4.96 / 5.00 of 65 www.supermagnetic.de customer reviews | Trusted Shops

Neodym Magnete - Die stärksten Permanentmagnete der Welt

Neodym Magnete sind die stärksten Permanentmagnete der Welt und haben unglaubliche physikalische Eigenschaften. Sie ermöglichen völlig neue Technologien und Anwendungen: Vom Windrad bis zur Nukleartechnologie. Leider gibt es viele unseriöse Angebote und Informationen im Netz.

Als einer der renommiertesten und größten Anbieter von Neodym Magneten möchten wir hier fundiert und verständlich über Neodym Magnete informieren.

 

Neodym Magnete: Definition und Begriffsklärungen

Neodym Magnete in Scheibenform mit einem Durchmesser von 20mm und einer Dicke von 4mm.Neodym Magnete sind die stärksten Permanentmagnete. Sie heißen so, da Neodym - neben Eisen und Bor – der wesentliche Bestandteil der Magnete ist. Die chemisch korrekte Bezeichnung ist NdFeB-Magnet (Nd=Neodym, Fe=Eisen, B=Bor). Neodym ist ein chemisches Element aus der Gruppe der Seltenen Erden und ist letztendlich für

herausragende magnetische Eigenschaften verantwortlich.

Im Sprachgebrauch haben sich weitere Bezeichnungen etabliert, wie

Supermagnete – mit Referenz auf die starke Magnetkraft
China Magnete – da fast alle Neodym Magnete in China gefertigt werden
Power Magnete – wieder mal die Kraft als Namensgeber
Seltene Erde Magnete – diese chemische Elemente sind wesentliche Bestandteile der Magnete
 

Eigenschaften von Neodym Magneten

NdFeB-Magnete unterscheiden sich von herkömmlichen Permanentmagneten (Eisen-Magneten) in vielerlei Hinsicht. Dabei ist das herausragende Merkmal die unglaubliche

Magnetstärke

Ein Mini Neodym Magnet hält mit kleinster Auflagefläche einen schweren Hammer

ist bei Neodym Magneten bis zu Faktor 100 größer als bei herkömmlichen Magneten. Der erste Kontakt mit solchen Magneten ist für viele wirklich beeindruckend und leider auch oft mit Schmerzen verbunden, da die Magnetkraft unterschätzt wird und es so zu Quetschungen der Finger kommen kann. Die Magnetstärke (physikalisch korrekt magnetische Flussdichte) wird heute in der Maßeinheit Tesla (T) angegeben und eine veraltete Einheit für die magnetische Flussdichte ist außerdem das Gauß (G), das allerdings in der Technik immer noch häufig verwendet wird. Es gilt 1 T = 10000 G.

Viel eindrücklicher als die nüchternen Zahlen ist es, wenn man sieht, wie winzige Neodym-Magnete schwerste Gegenstände heben.

  • Neodym Magnete sind spröde

    Aufgrund des speziellen Herstellungsverfahrens (dem sogenannten Sintern), sind Neodym Magnete sehr spröde und können bei unkontrolliertem Aufeinanderprallen leicht brechen. Deshalb ist bei der Handhabung immer Sorgfalt angebracht und eine mechanische Bearbeitung wie Bohren oder Fräsen ist nicht zu empfehlen.

  • Temperaturbeständigkeit

    Maximale Einsatztemperatur von Neodym Magneten

    Maximale Einsatztemperatur von Neodym Magneten

    Wie alle Permanentmagnete verlieren Neodym Magnete ab einer bestimmten Temperatur die Magnetisierung.

    Die Temperatur, bei der die thermische Energie alle eigentlich ausgerichteten Elektronenspins zufällig umwandelt heißt Curie-Temperatur.

    Die maximale Einsatztemperatur von Neodym Magneten wird deshalb mit Buchstaben angegeben.

    N ≤  80° C
    M ≤ 100°C
    H ≤ 120°C
    SH ≤ 150°C
    UH ≤ 180°C
    EH ≤ 200°C
    AH ≤ 230°C

  • Neodym Magnete sind nicht korrosionsbeständig

    Aufgrund des Eisenanteils rosten Seltene-Erden-Magnete schnell. Sie werden deshalb ausschließlich beschichtet angeboten. Es ist wichtig, dass die Beschichtung dem Einsatzzweck des Magneten angemessen gewählt wird.

Neodym Magnete Formen

Magnete gibt es in unendlich vielen Formen und können in bestimmten Grenzen frei definiert werden. Die gängigsten Formen finden Sie hier:

 

  • Scheibenmagnete

    Scheibenmagnete von sehr klein bis zu sehr großDie mit Abstand häufigste Magnetform sind Scheibenmagnete. Die Magnete sind zylinderförmig und die kleinsten beginnen ab einem Durchmesser von 1mm, die größten haben einen Durchmesser von über 20 cm. Wir haben alleine über 200 verschiedene Scheibenmagnetgrößen in großer Stückzahl auf Lager.

 

  • Würfelmagnete

    Würfelmagnete sind sehr beliebt für dekorative Lösungen

    Per Definition sind alle Kanten des Magnetwürfels gleich lang und alle Winkel betragen 90°. Dies Neodymmagnete in Würfelform werden oft für dekorative Zwecke eingesetzt Aber auch hier verschätzt man sich leicht, was die Magnetkraft anbelangt: 2 Magnete mit einer Seitenlänge von 5mm sind von Hand kaum mehr zu trennen. Im permanenten Sortiment von supermagnetic.de befinden sich Würfelmagnete mit einer Kantenlänge von 3mm bis zu 15mm.

  • Würfelmagnete sind sehr beliebt für dekorative Lösungen

 

  • Quadermagnete

    Quadermagnete

    Neodym-Quadermagnete sind sehr vielfältig in Maßen und Einsatz

    Quadermagnete sind Neodym Magnete unterschiedlicher Kantenlänge, wobei alle Winkel rechtwinkelig sind. Die Einsatzmöglichkeiten sind so vielfältig wie die Vielzahl der Maße und reichen vom Modellbau über Aquariumreinigungsmagnete bis hin zum Einsatz als Fördermagnet in riesigen Industrieanlagen. Die Größen reichen von 3x1x1 mm bis hin zu Magneten mit über 10 cm Kantenlänge

     

  • Kugelmagnete

    Magnetkugeln sind die schönsten Neodym Magnete

    Magnetkugeln sind die schönsten Neodym Magnete

    Kugelmagnete sind rund und sind im Gegensatz zu den meisten anderen Magneten verchromt. Für viele ist es die schönste Magnetform und mit kleineren Kugelmagneten kann man sehr schön spielen und experimentieren. Oft werden sie in der Schmuckindustrie verwendet oder als Dekoobjekte eingesetzt. Unsere kleinsten Magnetkugeln haben einen Durchmesser von 3mm und die größten von 26mm

 

Beschichtungen von Neodym Magneten

Neodym Magnete rosten du sind sehr spröde. Unter anderem diese chemischen und physikalischen Eigenschaften sorgen dafür, dass diese Magnete eigentlich nur beschichtet angeboten werden. Wenn Magnete beispielsweise schwarz angeboten werden, geht es dabei meist nicht um die Optik sondern vielmehr um den gewünschten Einsatz und die Beschaffenheit der Umgebung.

  • Nickel (NiCuNi) beschichtete Magnete

vernickelte MagneteVernickelung ist die mit Abstand am häufigste verwendete Beschichtung. Dies liegt an dem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis dieser Beschichtung. Die Farbe ist metallisch glänzend und die dicke der Beschichtung beträgt im Üblichen um die 12 Mikrometer. Diese Beschichtung schützt die Magnete vor Wasser. Allerdings dürfen die Magnete nicht zusammenstoßen, da die Beschichtung dadurch beschädigt werden kann und der Korrosionsschutz damit aufgehoben ist.

  • Vergoldete (NiCuNiAu) Magnete

vergoldete-magneteDie Vergoldung ist die optisch reizvollste Beschichtung und deshalb wird sie meist für dekorative Zwecke eingesetzt. Dabei wird die bestehende Nickelbeschichtung mit einer hauchdünnen Goldschicht überzogen. Insofern gelten die Eigenschaften der Vernickelung. Die Goldschicht kann bei intensiven Gebrauch oder beim Spielen abgerieben werden.

 

  • Verchromte ((Ni-Cu-Ni-Cr) Magnete

    Die Chrom Beschichtung ist abriebbeständiger als die Vernickelung. Da unsere Magnetkugeln meist viel bewegt werden, verwenden wir die Beschichtung im Allgemeinen für unsere Kugelmagnete. Die Farbe ist ebenfalls metallisch glänzend, aber etwas stumpfer als die Vernickelung. Die Dicke beträgt je nach Magnetgröße zwischen 12 und 15 Mikrometer.

Herstellung von Neodym Magneten

Magnete werden im sogenannten Sinterverfahren hergestellt. Die Metalle (Neodym, Eisen, Bor, Aluminium, Niob und Disposium) werden zu einer Legierung verschmolzen. Nach Abkühlung entsteht ein Rohbarren. der dann versprödet gemahlen wird. Das resultierende Granulat wird unter Vakuum bei Hitze ein Magnetfeld angelegt. Es ist ein so genannter grüner Magnet entstanden. Beim nachfolgenden Sintern Bei diesem Herstellungsverfahren erhält der Magnet die finalen magnetischen Eigenschaften. Der Sinterprozess wird sorgfältig überwacht und wird in einer sauerstofffreien Atmosphäre (z. B. Argon) durchgeführt. Nach der Beschichtung und dem mechanischen Finish ist der Neodym Magnet fertig.

Beschaffung von Neodym Magneten

Obwohl Neodym Magnete von vielen privaten Haushalten als auch Unternehmen geschätzt und genutzt werden, ist der Kauf von Magneten immer noch eine Herausforderung. In gut sortierten Baumärkten findet man diese Magnet kaum oder nur in sehr begrenzter Auswahl. Neodym Magnete sind aus wertvollen Rohstoffen hergestellt und die Fertigung ist perfekter Magnete ist teure Präzisionsarbeit. Deshalb heißt es Augen auf beim Magnetkauf, da sich in diesem Markt leider viele unprofessionell und leider auch einige unseriöse Anbieter tummeln.

Beschaffung für Industrie und Großhandel

Viele unserer Kunden sind aus der Großindustrie und dem Handel. Das mag verwundern, da diese Klientel ja Magnete direkt in China vom Hersteller beziehen könnte. Mittlerweile ist hinlänglich bekannt, dass  über 90% der Neodym Magnete in China in exzellenter Qualität produziert werden. Als einer der größten Importeure von  Neodym Magneten bieten wir Großkunden entscheidende Vorteile gegenüber einem Direktimport:

  • kurze Lieferzeiten – der Import aus China dauert immer noch ca. 3 MonateNeodym Magnete Beschaffung für Handel und Industrie
  • gesicherte Qualität – Spezifikation der Magnet kann in China nur mit sehr hohem Aufwand geprüft werden
  • keine Importformalitäten – der Prozess des Importes ist sehr aufwändig und verursacht hohe unvorhergesehene Nebenkosten
  • Gesicherte Bestände – wir vereinbaren mit unseren Großkunden exklusive Lagermengen, die bei Bedarf kurzfristig (ein Tag) geliefert werden.
  • stabile Preise – Magnetpreise schwanken dramatisch. Wir können bei Bedarf stabile Preise garantieren.
  • Deutscher Vertragspartner – wir haben sehr zuverlässige chinesische Hersteller, haben aber 15 Jahre gebraucht sie zu finden und aufzubauen
  • Top Preise für Größtmengen –  aufgrund unserer großen Einkaufsmengen ist es für die Industrie und Handel meist günstiger über uns zu bestellen.

 

Magnete für mittelständische Unternehmen

tolle Produkte mit Neodym MagnetenHandwerk, Ladengeschäfte, Druckereien, Mode, Kunsthandwerk, Schmuck, Erfinder, Designer…. Wir könnten diese Liste endlos fortführen. Unsere Kunden machen großartige Produkte aus Neodym Magneten und genau deshalb gibt es uns. Wir sind der beste Partner für hochwertige Neodym Magnete.  Viele unserer Kunden haben früher bei Amazon oder Ebay Magnete gekauft und sind wegen mangelhafter Produktqualität oder schlechtem Service zu uns gewechselt.

 

Mit einem riesigen Magnetlager mit mehreren hunderten von Magnetvarianten können wir Sie innerhalb von zwei Werktagen in höchster Qualität beliefern.

Manche Magnettypen halten wir in großer Menge extra für unsere Kunden ohne Mehrkosten auf Lager. Wir wissen wie wichtig ein kreativer, zuverlässiger und kostengünstiger Partner für den Geschäftserfolg ist.

Sprechen Sie mit uns über Ihre Bedürfnisse. Wir machen Ihnen das Beste Angebot für Neodym Magnete.

 

Magnete in Klein-Mengen

Viele Magnethändler optimieren Ihr Angebot ausschließlich für Geschäftskunden und liefern nicht an Endverbraucher. Wir sehen das ganz anders und haben auch für unsere privaten Haushalte ein tolles Kundenfreundliches Angebot zusammengestellt:

  • keine Mindestbestellmengen
  • einzelne Magnete lieferbar
  • tolle Preise
  • kein Mindermengenaufschlag
  • Zahlen per PayPal, Kreditkarte oder Überweisung
  • persönliche Betreuung am Telefon
  • kurze Lieferzeit 

 

Wofür werden diese Neodym-Magnete eingesetzt?

sind aus unserer modernen Welt nicht mehr wegzudenken. Sie sind fester Bestandteil unseres alltäglichen Lebens.

 Neodym Magnete

  • Neodym Magnete in der Industrie:
Lautsprecher, Stromgeneratoren, Motoren
  • Neodym Magnete im Handwerk:
Verschlüsse, Befestigungen, Werkzeuge
  • Neodym Magnete im Haushalt:
Pinwandmagnete, Kühlschrankmagnete, Büromagnete, Whiteboard-Magnete
  • Neodym Magnet in der Forschung:
Supra Leiter, Experimente, Mechatronik

 

Dinge die nur mit einem Magnet funktionieren:

Es ist schon erstaunlich, welche Geräte Magnete verwenden, anbei eine kleine Auswahl

Magnete im Haus

  Kopfhörer
  Stereo Lautsprecher
  Computer Lautsprecher
  Telefon Receiver
  Telefon Klingel
  Mikrowellen Röhren
  Türklingel Spule
  Kühlschrank Magnete
  Magnetgummi in der Kühlschranktür
  Netzanode
  Floppy Disk Lesekopf
  Kasettenrekorder Lesekopf
  Video Lesekopf
  Kreditkarten Magnetstreifen
  TV Ablenkspule
  TV Entmagnetisierungsspule
  Computer Monitor Ablenkspule
  Computer Festplatte Lesekopf
  Geschirrscpüler Einlassventil Spule
  Duschvorhangmagnete
  Trafos
  Bremsmagnete im Stromzähler

Magnete im Auto

  Anlasser Motor
  Kupplung 
  Innen Lüftermotor
  Electrischer Türschließer
  Scheibenwischermotor
  Electrischer Fensterheber
  Elektrische Spieleinstellung
  CD Motor
  Motor Sensoren
  Lichtmaschine
  Anlasser
  Scheibenwaschanlage
  Einspritzpumpen

 

Wie stark sind die NdFeB Magnete?

Neodym Magnet halten das 2000fache ihres Eigengewichts
Neodym Magnete heben das bis zu 2000-fache ihres Eigengewichts und werden deshalb auch Supermagnete genannt. Der Neodym Magnet Würfel unten im Bild (Kantenlänge 5mm) hält beispielsweise eine schwere Bohrmaschine mit Metallgehäuse. Neodym Magnete sind die derzeit stärksten Permanentmagnete. 




Wie wird die Kraft von Magneten angegeben?

Zu erst einmal muss man wissen, dass nicht jeder Neodym Magnet gleich ist. Es gibt große Unterschiede in der Magnetstärke. Die Magnetkraft wird in Tesla angegeben. In der Praxis haben sich aber die sogenannten N - Angaben wie N35, N45 oder N52 für die Magnetstärke durchgesetzt.

Für Neodym Magnete gilt:

  • Je höher die N-Angabe, desto höher die Güte der Neodym Magnete
  • Günstige Neodym Magnete, wie sie beispielsweise bei ebay oder Amazon angeboten werden haben meist die Güte N35
  • Die Derzeit beste Güte für Neodym Magnete ist N52
  • Für die Fachleute eine kleine Tabelle mit Magnet Kennzahlen:
 
Materialkennung
Remanenz Koerzitivfeldstärke Energiedichte max.
Tempe-
ratur
Br normal, bHc intrinsisch, iHc (BxH)max
kG T kOe kA/m kOe kA/m MGOe kJ/m3 °C
N35
11.7...12.2 1.17...1.22 ≥ 10.9 ≥ 868 ≥ 12 ≥ 955 33...36 263...287 80
N38
12.2...12.5 1.22...1.25 ≥ 11.3 ≥ 899 ≥ 12 ≥ 955 36...39 287...310 80
N40
12.5...12.8 1.25...1.28 ≥ 11.4 ≥ 907 ≥ 12 ≥ 955 38...41 302...326 80
N42
12.8...13.2 1.28...1.32 ≥ 11.5 ≥ 915 ≥ 12 ≥ 955 40...43 318...342 80
N45
13.2...13.8 1.32...1.38 ≥ 11.6 ≥ 923 ≥ 12 ≥ 955 43...46 342...366 80
N48
13.8...14.2 1.38...1.42 ≥ 11.6 ≥ 923 ≥ 12 ≥ 955 46...49 366...390 80
N50
14.0...14.5 1.40...1.45 ≥ 10.0 ≥ 796 ≥ 11 ≥ 876 48...51 382...406 60
N52
14.3...14.8 1.43...1.48 ≥ 10.0 ≥ 796 ≥ 11 ≥ 876 50...53 398...422 60

 

  • Der Preis der Neodym Magnete steigt deutlich mit der Güte. Deshalb ist es wichtig beim Preisvergleich von unterschiedlichen Neodym Magnet Anbietern immer zu wissen, welche Güte angeboten wird.

 

Welche Oberflächenbeschichtungen für Neodym Magnete gibt es?

NdFeB-Magnete haben einen entscheidenden Nachteil. Bei Feuchtigkeit korrodieren sie leicht - sprich - sie rosten. Deshalb werden die Neodym Magnete immer beschichtet. Wir bieten folgende Neodym Magnet-Beschichtungen an:

Oberfläche Schichtaufbau Farbe Widerstandsfähigkeit
Nickel Ni+Cu+Ni silber sehr gut gegen Feuchtigkeit
Gold Ni+Cu+Au goldfarben ausgezeichnet gegen Feuchtigkeit
Epoxidharz Epoxidharz
schwarz sehr gut gegen Feuchtigkeit und Salznebel

 

Neodym Magnete epoxiert neodym magnete vernickelt vergoldete neodym magnete

 

Behalten der Neodym-Magnet seine Magnetkraft?

Ja. Ein Neodym Magnet behält unter normalen Umständen seine Magnetkraft fast unbegrenzt. Es gibt nur einen Feind - Hitze. Bei normalen Neodym Magneten sollten Temperaturen von 80° C nicht überschritten werden. Unter Zusatz von anderen seltenen Erden kann diese Temperaturbeständigkeit erhöht werden.

 

Sind Neodym Magnete gefährlich?

Eigentlich nicht. Sie sind nicht giftig, jedoch gibt es immer wieder kleinere und leider auch größere Unfälle bei nicht sachgemäßem Umgang mit Magneten. Das Wichtigste ist: Neodym Magnete sind kein Kinderspielzeug. Neodym Magnete könnten von Kindern verschluckt werden und schlimmste innere Verletzungen verursachen.

Die meisten Unfälle mit Neodym Magneten resultieren durch unsachgemäßen Umgang. Regelmäßig wird die Magnetkraft großer Magnete unterschätzt und Menschen quetschen sich ihre Finger. 

 

Die wichtigsten Sicherheitshinweise:

Neodym Magnete gehören nicht in Kinderhand

  • Gefahr von Quetschungen durch Neodym Magneten
  • Neodym Magnete sind spröde und können Splittern
  • Brandgefahr bei mechanischer Bearbeitung von Neodym Magneten
  • Vorsicht bei Herzschrittmachern und medizinischen Geräten
  • starke Magnetfelder beeinträchtigen elektronische Geräte



Wo werden Supermagnete hergestellt?

95% aller Neodym Magneten werden in China hergestellt und von dort importiert. Das liegt daran, dass die seltenen Erden, zu denen Neodym gehört, dort produziert werden und direkt vor Ort weiter verarbeitet werden.

 

Was kostet Neodym?

Neodym Magnet Preiseentwicklung


Neodym ist ein begehrter seltener Erden Rohstoff, der stark schwankenden Marktpreisen unterliegt. Die Preise für Neodym explodierten im Jahr 2011 und stiegen auf das fünffache des Vorjahresniveaus. Inzwischen sind die Preise für Neodym wieder etwas gesunken. Stand März 2014 kostet ein Kilogramm Neodym Oxid ca. 120 USD.

 

 

Geschichte der "China Magnete"

Neodym Magnete sind noch realtiv jung. Sie wurden 1982 von General Motors und Sumitomo Special Metals entwickelt. Seitdem haben sie einen gewaltigen Siegeszug in der Industrie angetreten. Es gibt unzählige High Tech Produkte, die ohne Neodym Magnete nicht mehr auskommen.

 

 

 

Magnetkauf ist Vertrauenssache